Monsun-Enkel Dritter im japanischen Derby

Der drei Jahre alte Monsun-Enkel Velox hat am Sonntag in Tokio im Japan Derby den dritten Rang belegt. Er stammt aus der Selkis, einer Monsun-Tochter aus der Schwarzach, und vertritt damit eine der ältesten Schlenderhaner Traditionslinien.

Velox musste im 18er Feld des Rennens zwei Kontrahenten den Vortritt lassen. Der Deep Impact-Sohn Roger Barows siegte sensationell als 93,1:1-Außenseiter, Danon Kingley (ebenfalls von Deep Impact) wurde Zweiter.

Selkis hatte in Schlenderhaner Rennfarben das Diana-Trial in Hoppegarten gewonnen. Sie ist eine Schwester des aktuell für Schlenderhan startenden Surely Motivated.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau