Michal Abik wechselt zu Waldemar Hickst

Jockey Michal Abik wird zur kommenden Saison in den Weidenpescher Park nach Köln wechseln. Zuletzt war der 30-Jährige am Stall von Roland Dzubasz beschäftigt, 2023 schließt er sich dem Team von Trainer Waldemar Hickst an.

„Er fängt ab Januar bei mir an“, so Hickst am Mittwoch gegenüber der Sport-Welt. „Er wird zunächst als Jockey am Stall arbeiten. Wir gucken uns das dann an, und wenn alles gut läuft, dann bekommt er im Jahr darauf vielleicht einen Vertrag als Stalljockey.“

In diesem Jahr kommt Michal Abik bei 224 Starts auf 29 Siege und 45 Platzierungen. Während der Hamburger Derbywoche gelang ihm mit der Auenquellerin Arina sein erster Gruppesieg. Die Stute gewann den Sparkasse Holstein Cup. Außerdem gelang Abik mit Nania ein Listensieg in Hannover. Für Waldemar Hickst steuerte Abik in diesem Jahr zwei Sieger während des Sales & Racing Festivals in Baden-Baden.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly