Mendocino in der “Vase” aus Box sieben

Am Donnerstagmorgen unserer Zeit stand in Hong Kong die Boxenauslosung für die Hong Kong International Races an.

Dabei wurde natürlich das Los für den deutschen Starter in der „Vase“, Mendocino, mit Spannung erwartet. Dessen Trainerin Sarah Steinberg hatte es selbst in der Hand, durfte das Los ziehen. Und es war Box Nummer sieben. Ein gutes Los, wie das Team um Stall Salzburgs Adlerflug-Sohn meint. „Alle sind damit sehr zufrieden, denn mit dieser Nummer ist alles offen und man umgeht das Risiko irgendwo eingesperrt zu sein“, schreibt die RTC GmbH auf ihrer Facebookseite.

Die Hong Kong Vase wird am Sonntag um 7.10 Uhr deutscher Zeit in Sha Tin entschieden. Der vom Gestüt Brümmerhof gezogene Mendocino wird unter Stalljockey Rene Piechulek auf neun Gegner treffen (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil