Marcel Weiß: “Wir sind super happy”

Nach dem zweiten Platz von Torquator Tasso in den King George VI and Queen Elizabeth Stakes war Trainer Marcel Weiß natürlich hochzufrieden mit dem Adlerflug-Sohn.

“Er ist riesig gelaufen, wir haben ja auch nie an ihm gezweifelt. Ich glaube er hat uns heute auch noch einmal belohnt. Wir sind superhappy, er ist auf für ihn unpassendem Boden ein Superrennen gelaufen und die Reise nach Ascot hat sich für uns auf jeden Fall gelohnt”, so der Mülheimer Trainer nach dem zweiten Platz seines Superstars in dem Millionenrennen.

Für den Prix de l’Arc de Triomphe wird Torquator Tasso übrigens bei den Buchmachern hinter dem Epsom Derby-Sieger Desert Crown und dem japanischen Star Titleholder als dritter Favorit im Wettmarkt gehandelt. 11,0:1 ist die beste Quote, die man derzeit auf die Titelverteidigung von Torquator Tasso bekommt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly