Magdeburger Saisonauftakt wirft Schatten voraus

Die Grüne Saison wirft so langsam seine Schatten voraus. Auch in Magdeburg wird aktuell schon fest am Saisonauftakt gearbeitet. Los geht es im Herrenkrug mit dem Aufgallop am 15. April, eine Woche nach Ostern, drei weitere Renntage sind Stand heute geplant.

Wie in einer Presseerklärung vom Magdeburger Renn-Verein e.V. von 1906 veröffentlicht, habe man die Rennpreise 2023 noch einmal deutlich erhöht. Zur 2023er Premiere warten als Highlights ein Rennen für noch nicht gelaufene dreijährige Pferde und ein mit 11.500 Euro dotierter Ausgleich II auf die Aktiven und natürlich die Wetter. 

Neben spannenden Rennen, sieben werden es zum Auftakt sein, werden auch einige nachösterliche Überraschungen für kleine und große Pferdesportfans geboten, heißt es weiter. Tickets für den ersten Renntag des Jahres gibt es hier oder bei allen Biber-Ticket-Verkaufsstellen.

Die weiteren Renntage sind indes wie folgt geplant:

18. Mai 2023 – Klassiker Himmelfahrtsrenntag und „Blau-Weißer Renntag“ mit dem 1. FC Magdeburg

9. Juli 2023 – Historie trifft Top-Galoppsport – Jubiläumsrenntag „185 Jahre Galoppsport in Magdeburg“ und Gruppe-III-Rennen

9. September 2023 – BBAG-Auktionsrennen und „Grün-Roter Renntag“ mit dem aktuellen Deutschen Handballmeister SC Magdeburg

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste