Kirkland schlägt den Favoriten Meergott

Mit einer kleinen Überraschung endete am Sonntag in Bad Harzburg das dritte Rennen des Tages. Denn in dem Maidenrennen für die Dreijährigen über 2400 Meter musste sich der 1,5:1-Favorit Meergott (Henk Grewe/Leon Wolff) mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Besser als der Adlerflug-Sohn konnte es die von Markus Klug trainierte 5,4:1-Chance Kirkland. Unter Gavin Ashton (zweiter Meetingssieg) setzte sich die Isfahan-Tochter nach einem Rennen aus dem Vordertreffen sicher durch. Platz drei ging an Micara’s Crystal (Roland Dzubasz/Martin Abik).

“Sie kam mit den Bögen sehr gut zurecht, und ich hatte immer viel Pferd unter mir”, so Siegreiter Gavin Ashton nach dem Rennen. (zum Video)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly