Keine “Welan-Probleme” in Saarbrücken

Christian von der Reckes Welan (2,8) war der Sieger im sportlichen Höhepunkt der Saarbrücker Sonntags-Karte.

Der in Besitz von Magdalena Tommershausen stehende Mamool-Sohn setzte sich nach einem sehr gut getimten Ritt von Liubov Grigorieva im mit 10.000 Euro dotierten Ausgleich III über 1900 Meter durch. Hinter dem Wallach, der bereits im April auf dieser Bahn erfolgreich war, kamen Beacon Hill und Pissarro an den Zielpfosten. Welan ist nun bei zwei Starts an der Saar noch ungeschlagen.

Ein Bahnspezialist in Saarbrücken ist sicherlich auch der von Horst Rudolph trainierte Bill Ferdinand (3,2), der sich an der Saar pudelwohl fühlt. Mit einem Bahnschnitt von 3,3 angereist schnappte sich der sechsjährige Lando-Sohn am Sonntag seinen zweiten vollen Erfolg auf der Bahn in Güdingen. Unter Sibylle Vogt machte Bill Ferdinand am Ende des über 2450 Meter führenden Ausgleich IV gegen Ende die meisten Reserven frei und verwies Nordtänzer auf den zweiten Platz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp