“Kalt-Start” – Champion Schiergen steigt ins Jahr ein

Während der von Henk Grewe trainierte Only the Brave am Sonntag erstmals das eisige Geläuf von St. Moritz betreten wird, schickt Peter Schiergen den auf Schnee erfahrenen Nubius (Sibylle Vogt) in eine 1800 Meter-Prüfung, die als Test für den Großen Preis von St. Moritz in Angriff genommen wird.

„Er kennt St. Moritz und konnte schon einige Platzierungen herausgaloppieren“, schreibt Peter Schiergen auf seiner Webseite über den Dylan Thomas-Sohn aus dem Besitz des Stalles Bärtschi.

Im vergangenen Jahr belegte Nubius im Grand Prix Rang drei hinter Furioso. Der Siebenjährige aus der Zucht von Ursula und Jürgen Imm wird am Sonntag der erste Starter des Champions in diesem Jahr sein. Zudem hat Schiergen mit Moonflight auch einen Kandidaten im Skikjöring.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Galopprennen in Frankreich
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny