Kaiserperle Start-Ziel zum Sieg in Paris

Frankreich-Treffer für das Gestüt Küssaburg als Besitzer und Züchter. Am Donnerstag setzte sich in ParisLongchamp die von Waldemar Hickst in Köln trainierte Montmartre-Tochter Kaiserperle durch.

Unter Cristian Demuro gewann die Vierjährige ein mit 25.000 Euro dotiertes Handicap über weite 3100 Meter. Start-Ziel konnte die deutsche Lady auch im Einlauf immer weiter zulegen. Dabei verwies sie Classic Pearl und Valeya auf die Plätze zwei und drei. Der Sieg zahlte 5,9:1. Ohne Möglichkeiten war Prime Asset (Sarah Steinberg/Aurélien Lemaitre). Der zweite deutsche Starter in diesem Rennen wurde Sechster.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste