Jan-Antony Vogel verlässt das Direktorium

Jan-Antony Vogel, Geschäftsführender Vorstand bei German Racing, wird das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen, im März kommenden Jahres verlassen.

Das wurde am Samstag am Rande des Vollblut Experten Tages in Hannover offiziell bekannt gegeben. Vogel sagte dazu: „In der der jetzigen Situation verlasse ich das nicht gerne.“

In den letzten Monaten stand Jan-Antony Vogel dem neue Präsidenten Dr. Michael Vesper und dem Marketing-Chef Jan Pommer beratend zur Seite. „Wir sind Jan-Antony Vogel sehr, sehr dankbar, wie er uns in den Rennsport eingeführt hat“, so Vesper am Samstag. „Jetzt wollen wir einen vernünftigen Übergang schaffen.“ Vogel war erst im vergangenen November als Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen wiedergewählt worden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil