Hürden-Duell der Ex-Deutschen in Ludlow

Zu einem interessanten Duell über Hürden kommt es am Mittwoch in Ludlow. Denn dort treffen im ersten Rennen der Karte, einem mit 10.800 Pfund dotierten Novices’ Hurdle über 3200 Meter, zwei frühere deutsche Pferde aufeinander (zum Rennen).

Der ehemals von Andreas Wöhler und Peter Schiergen trainierte Whizz Kid, der zuletzt bereits ein Hürdenrennen in Catterick gewinnen konnte, und in Großbritannien von Dr. Richard Newland trainiert wird, trifft auf den Listensieger Kellahen, der in Deutschland von Sarka Schütz und Sarah Steinberg trainiert wurde. Dieser ist auf der Insel auch schon in einem Hürdenrennen gestartet. Dabei belegte der Schützling von Trainer Tom Symonds in einem Feld von zehn Pferden den vierten Platz.

Im Wettmarkt steht Whizz Kid mit einem Kurs von 1,4:1 in klarer Favoritenrolle, Kellahen gilt als zweiter Favorit.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil