Hodi odi ohh di ho di eh – Hulapalu heute in Auteuil

Gezogen wurde sie vom Gestüt Karlshof, als Jährling wechselte sie für 6.000 Euro den Besitzer. Nach weiteren Besitz- und einigen Trainerwechseln kaufte ihre Zuchtstätte Hulapalu Anfang des Jahres zurück und führte sie im Mai nach Frankreich aus.

Im Nachbarland wurde die nunmehr dreijährige Stute von Star-Trainer Guillaume Macaire auf eine Hinderniskarriere vorbereitet. Und heute um 14.25 Uhr ist es soweit. Die Kamsin-Tochter, die bisher nur einmal am Start war – dabei belegte sie im März in einer Sieglosenprüfung Rang drei – startet zum ersten Mal über Sprünge.

In der Hindernishochburg Auteuil ist sie eine von 14 dreijährigen Stuten, die unter Jockey Sertash Nailov-Ferhanov für den zur Listenklasse zählenden und mit 60.000 Euro dotierten Prix Finot aufgaloppieren wird. Die 3600 Meter-Prüfung führt über die Hürdenbahn und richtet sich zudem an hindernistechnisch noch ungeprüfte Pferdedamen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil