Historischer Magdeburg-Tag: Noch Starter gesucht

In Magdeburg steht am 9. Juli ein historischer Renntag auf dem Programm. Erstmals gibt es im Herrenkrug ein Gruppe-Rennen.

Für das Rahmenprogramm – sechs der Rennen werden bei der PMU übertragen, werden noch Starter gesucht, um ein adäquates Programm auf die Beine stellen zu können.

Wegen der großen Bedeutung wird die Startmannschaft am Renntag verstärkt. Direkt nach dem letzten Renntag, dem Familienrenntag der MDCC am 26. Mai im Magdeburger Herrenkrug, haben die Verantwortlichen des Magdeburger Rennverein mit der Bearbeitung des Geläufs in Vorbereitung des Grupperenntages am 09. Juli 2022 begonnen. Gemeinsam mit der Spezialfirma KT Sport aus Schönebeck, die spezialisiert für große Rasenflächen ist, so unter anderem auch für die Sportstätten des VFL Wolfsburg, RB Leipzig und des 1.FC Magdeburg, wurde eine Tiefenlockerung des kompletten Magdeburger Geläufs durchgeführt.

Der Veranstalter sagt weiter: „Im Anschluss, sorgt aktuell eine Düngung für die notwendigen Nährstoffe für die Flächen. Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Magdeburg, als Eigentümerin des Rennbahnareals, wurde in den letzten Wochen auch die Beregnungsanlage von einer Fachfirma überprüft und einem Feintuning unterzogen. Trotz der Trockenheit der letzten Tage zeigt sich somit die Rennbahn in Magdeburg in einem satten Grün.“

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly