Heimsieg mit „Hype“ – Axel Kleinkorres eins-zwei

Drittes Rennen am Sonntag in Mülheim und erster Heimsieg. Im Preis der Spodeck FassadenProfi GmbH, einem Altersgewichtsrennen über 1500 Meter für sieglose Pferde, war der in Mülheim tätige Trainer Axel Kleinkorres mit seinen Pferden The Hype und Time To Soar am Ende sogar auf den ersten beiden Plätzen.

„Es war erst sein zweiter Start und er war noch etwas grün. Aber er hat toll gekämpft“, so Siegreiter Sean Byrne nach dem Sieg des im Besitz des Rennstalles SUN-PLANET stehenden Isfahan-Wallachs aus der Zucht der Ecurie Normandie Pur Sang von Simon Springer. Hinter dem Kleinkorres-Duo wurde Dark D’oro Dritter.

Mit zunehmender Distanz wurde der vierjährige The Hype (7,7) immer zwingender und lief noch leicht an seinem Trainingsgefährten vorbei.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux