Time To Soar gewinnt das Drei-Pferde-Rennen

Das zahlenmäßig  – aller Voraussicht nach – am schwächsten besetzte Rennen des Derbymeetings war am Donnerstag, dem dritten Renntag in Horn, das sechste Rennen des Tages.

Denn nachdem Next Eagle, Imano, Najem Shalghoda und Franky’s Dream für das über 1600 Meter führende Altersgewichtsrennen abgemeldet worden waren, kamen in der 5000 Euro-Prüfung nur noch drei Pferde an den Start.

Da Frank Fuhrmanns Unique klare Außenseiterin war, erwartete man ein Duell zwischen Romy van der Meulens Done Decision (Bauyrzhan Murzabayev) und Axel Kleinkorres’ Time To Soar (Adrie de Vries).

Am Totalisator war Time To Soar mit 1,7:1 knapp favorisiert, und schließlich machten die beiden Gemeinten dann auch deutlich vor Unique den Sieg unter sich aus, wobei Time To Soar das bessere Ende hatte, als sie mit einer dreiviertel Länge Vorteil vor dem Gast aus den Niederlanden über die Linie kam.

“Ich hab immer das Gefühl gehabt, dass es klappt, ich konnte vorne alles kontrollieren, auch als die Attacke von Bauyrzhan kam”, so Siegjockey Adrie de Vries nach seinem zweiten Meetingssieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe