Hans Albert Blumes Red Mountain siegt im 70.000er

Mit dem Handicap des Princes de Conde, einer 2000 Meter-Prüfung, stand am Sonntag in Chantilly im Rahmenprogramm um den Prix de Diane auch ein mit 70.000 Euro dotierter Ausgleich auf dem Programm. Und der ging in einen deutschen Stall.

Denn der von Hans Albert Blume für Christoph Holschbach trainierte Red Mountain setzte sich mit Coralie Pacaut im Sattel als 21,9:1-Außenseiter gegen 14 Gegner durch. Für den fünfjährigen Dark Angel-Sohn, der im Ziel einen Vorsprung von einer dreiviertel Länge vor dem Zweitplatzierten hatte, war es der zweite Frankreich-Treffer in diesem Jahr.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau