Compiegne: Blume-Dreijähriger Zeolakis holt den Maidensieg

Es läuft gut für die deutschen Pferde am Dienstag in Compiegne, denn nach dem vierten Rennen gibt es bereits zwei Treffer für die hiesige Equipe zu verzeichnen.

Denn nachdem Carmen Bocskais Indian Sunset im zweiten Rennen des Tages erfolgreich gewesen war, gab es im vierten Rennen, einer Maidenprüfung für Dreijährige über 1400 Meter, einen Sieg für das Krefelder Quartier von Altmeister Hans-Albert Blume.

Dafür sorgte der im Besitz von Christoph Holschbach und dem Stall Nuri stehende Zeolakis. Nach zwei zweiten Plätzen kam der Lawman-Sohn, der als 2,6:1-Favorit ins Rennen gegangen war, nach starkem Ritt von Aurelien Lemaitre Start-Ziel gegen die Godolphin-Stute River Falls als Erster über die Linie. Ein kurzer Kopf lag im Ziel zwischen Zeolakis und der Zweitplatzierten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe