Gruppe III-Start für Reckes Cabot Cliffs

Der über Hürden Gruppe I-platzierte Cabot Cliffs, den Christian von der Recke für Stephan Ahrens und andere vorbereitet, startet am Mittwoch in Compiegne im zur Gruppe III zählenden Prix Leopold d’Orsetti – Grande Course de Haies de Compiegne (120.000 Euro) über 3600 Meter. (zum Tagesmarkt)

Im Sattel des fünfjährigen Gleneagles-Sohnes wird Clement Lefebvre sitzen. Cabot Cliffs trifft auf sechs Gegner.

Zuletzt gewann Cabot Cliffs in Le Touquet, davor lief er in der LXVIII Gran Corsa Siepi Di Merano LXVIII (Gr. I) von Meran platziert. In Bad Harzburg gewann er in dieser Saison auf Listenebene.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud