Großer Zuchterfolg für Gestüt Am Schlossgarten

Schon in seinem letzten Rennen hatte der von Henry de Bromhead für das Gigginstown House Stud vorbereitete Notebook für einen waschechten Gruppe-Treffer mit deutschem Hintergrund gesorgt.

Am Boxing Day kam der vom Gestüt Am Schlossgarten GbR gezogene Samum-Sohn im irischen Leopardstown in der mit 100.000 Euro dotierten Racing Post Novice Chase nun eine Klasse höher an den Start.

Und auch auf Top-Niveau sollte der Bromhead-Schützling am Ende den Sieg davontragen und das in durchaus überzeugender Manier. Nach dem zweitletzten Hindernis von seiner Reiterin Rachael Blackmore auf einen Rush an die Spitze beordert zog Notebook bis zum Ende der geforderten 3420 Meter super durch und hielt auch den als Co-Favoriten gestarteten Fakir D´oudairies bis zuletzt locker in Schach. Am Toto gab es für den „deutschen“ Treffer achtfaches Geld.

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine