Ganz enge Kiste im Ausgleich III – Felippo und Phillip siegen

Ein wahrlich heißes Finish wurde den Besuchern im achten Rennen der Karte in Hannover geboten. Als Valentino Dancer und Felippo im Preis der VGH Vertretung Fechner & Schwolow OHG; Langenhagen, dem Ausgleich III den Pfosten passierten, wusste Niemand wer gewonnen hatte.

Das Zielfoto wies dann den Schimmel Felippo als Sieger aus. Auf dem Suborics-Vertreter kam der Auszubildende Konstantin Phillip zum Zuge, für den es der erste Sieg in Hannover war. „Ich hatte vom Trainer eine relativ freie Order erhalten und so konnte ich mich aus allem heraushalten. Schön, dass es dann am Ende geklappt hat“, so der Siegreiter im Siegdress von Leo und Peter Hamann.

Der zweite Platz ging dann eben an Valentino Dancer und Michael Cadeddu. Dritter wurde Janina Reeses Dilpak.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine