Foxboro als Wallach gleich erfolgreich

Lange hat es gedauert bis der vierjährige Maxios-Sohn Foxboro endlich sein erstes Rennen gewinnen konnte.

Im neue welle Auftaktrennen am Sonntag in Baden-Baden war es dann so weit. Beim 14.Karrierestart gewann der von Peter Schiergen trainierte Wallach über die Distanz von 2200 Meter. Im Winter wurde er kastriert, nun konnte er die Maidenschaft gleich beim ersten Jahresstart ablegen. Doch dafür musste Andrasch Starke im Sattel mächtig kämpfen, denn in der von Jutta Mayer trainierten Quantum of Love unter Tamara Hofer hatte er eine hartnäckige Gegnerin. Erst auf den letzten Metern konnte sich der als 3,0:1-Chance gestartete Favorit durchsetzen. Am Ende stand eine halbe Länge Vorsprung auf die Zweitplatzierte Stute. Die von Werner Glanz trainierte Wynona kam unter Rene Piechulek auf Rang Drei (zum Video).

Die Dreierwette mit den Münchener Pferden auf den Plätzen zahlte 25,6:1. Für Schiergen und Starke war der Erfolg mit Foxboro der erste Meetingstreffer.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau