Nach Ellenbogencheck: 2 Monate Sperre für Soumillon

Das sieht man auch nicht alle Tage. Im Prix Thomas Byron, dem eröffnenden Gruppe III-Rennen in Saint-Cloud sorgte Christophe Soumillon für mächtig Aufsehen.

Mitten im Rennen kam es zu einem Sturz. Und der Rennfilm legt nah, dass Christophe Soumillon mit einem Ellenbogen-Check dem neben ihm positionierten Rossa Ryan, der auf Captain Wierzba (Ralph Beckett) saß, vom Pferd stieß.

Zu dieser Bewertung kamen anschließend auch die Stewards. Soumillon wurde für zwei Monate gesperrt, die Sperre gilt ab dem 14. Oktober.

Soumillon saß im Sattel des später zweitplatzierten Syros, der aus der Platzierung genommen wurde.

Für Rossa Ryan und das von ihm gerittene Pferd ging der Sturz glücklicherweise glimpflich aus, beide blieben unverletzt, das Pferd galoppierte reiterlos bis ins Ziel.
 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud