Elf Kandidaten für Bavarian Classic

Gestrichen wurde am Montag auch für das Wettstar.de – Bavarian Classic, die Derby-Vorprüfung über 2000 Meter, die am 1. Mai in München-Riem zur Austragung kommt.
(zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt)

Für das mit 55.000 Euro dotierte Gruppe III-Rennen blieben nach der Streichung noch elf Pferde im Aufgebot. Drei Pferde hat Waldemar Hickst noch im Rennen. Für den Kölner Trainer könnten Augustus, Geminiano und Wintertraum starten. Champion Peter Schiergen könnte mit Flamingo Moon und Lahzar Star vertreten sein.

Henk Grewes Wilko (Leon Wolff), Alleno aus dem Stall von Marcel Weiß, Carmen Bocskais Ericson, Mario Hofers Thekingofmyheart und Eva Fabianovas Witcher of Lips sind die weiteren deutschen Pferde, die sich noch im Rennen befinden. Einziger ausländischer Kandidat für diese Prüfung ist Jan Rajas Bahnsieger Norsk, der bereits mit David Liska als Jockey angegeben wurde.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse