Eclipse Awards vergeben – Flightline der Beste!

In den USA sind die Eclipse Awards verliehen worden. Eine Überraschung bei der Wahl zum Pferd des Jahres gab es nicht. Es ist natürlich Flightline, der erst kürzlich zum besten Pferd der Welt erklärt wurde, mit einem Ranking, das bisher nur Frankel erhielt. Auch der Titel bester älterer Hengst oder Wallach auf Dirt ging an Flightline.

Unter den Finalisten für den Titel „Pferd des Jahres“ war auch Malathaat. Die Breeders‘ Cup Distaff-Siegerin des letzten Jahres setzte sich dann zumindest bei den älteren Stuten auf Dirt durch und das mit überwältigender Mehrheit der Stimmen. Es war der zweite Eclipse Award hintereinander für die Curlin-Tochter, nachdem sie 2021 beste dreijährige Stute war.

Der Eclipse Award für das beste Pferd auf Turf geht nach Europa. Der von Charlie Appleby trainierte Modern Games setzte sich u. a. gegen seinen Stallgefährten und in Deutschland zwei Mal auf Gruppe I-Ebene erfolgreichen Rebel’s Romance durch. Beide Godolphin-Galopper waren während des Breeders‘ Cup Meetings in den USA erfolgreich gewesen. Während Rebel’s Romance den Breeders‘ Cup Turf gewann, konnte sich Modern Games die Breeders‘ Cup Mile auf Turf schnappen.

Godolphin verteidigte auch den Titel als bester Züchter und setzte sich gegen Stonestreet Thoroughbred Holding und Summer Wind Equine durch. Die Blaue Flotte erhielt dann auch noch den Titel Besitzer des Jahres, hier waren Peter Brant und Klaravich Stable die anderen Finalisten gewesen.

Todd Pletcher wurde zum achten Mal Trainer des Jahres, ein Rekord. Irad Ortiz Jr. erhielt erwartungsgemäß den Titel als Jockey des Jahres und bei den Auszubildenden setzte sich Jose Antonio Gomez durch.

Zusammenfassend noch einmal alle Gewinner bei den Galoppern:

Pferd des Jahres: Flightline

Bester zweijähriger Hengst/Wallach: Forte

Beste Zweijährige Stute: Wonder Wheel

Bester dreijähriger Hengst/Wallach: Epicenter

Beste dreijährige Stute: Nest

Bestes älterer Hengst oder Wallach auf Dirt: Flightline

Beste ältere Stute auf Dirt: Malathaat

Bester Sprinter: Elite Power

Beste Sprinterin: Goodnight Olive

Bester Hengst/Wallach auf Turf: Modern Games

Beste Stute auf Turf: Regal Glory

Steeplechaser: Hewick

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Mi, 21.02. Cagnes sur Mer
Do, 22.02. Bordeaux, Pornichet
Fr, 23.02. Chantilly, Mont de Marsan
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau