Dzubasz am Sonntag mit Derbystarter

Auch Roland Dzubasz hat am Sonntag einen Derbystarter. Allerdings nicht in Deutschland, sondern in Polen. Denn die von dem Hoppegartener Trainer für Hartmut Katschke tranierte Jukebox Jury-Tochter Nania bestreitet in der polnischen Hauptstadt Warschau das Westminster Derby.

Die 2400 Meter-Prüfung ist mit 175.000 Zloty (ca. 38.700 Euro) dotiert. Die vom Gestüt Etzean gezogene Schimmelstute, die zuletzt Zehnte in den Oaks d’Italia war, ist eine von drei Stuten im 13köpfigen Aufgebot des Rennens.

Geritten wird Nania vom aktuellen tschechischen Championjockey Jan Verner.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe