Dortmund: 10.1. Vorstands-Sitzung, Renntage gesichert

Nach dem plötzlichen und unerwarteten Tod von Andreas Tiedtke, dem Präsidenten des Dortmunder Rennvereins, stellt sich der Verein in zwei Wochen neu auf.

Am 10. Januar wird eine Vorstandssitzung stattfinden, wie Manfred Ostermann, neben Dr. Thomas Himmelmann einer der beiden Vizepräsidenten, der Sport-Welt am Freitag mitteilte.

„Alle Renntage im Winter sind gesichert“, so Ostermann, „und sie werden in bekannter Form abgewickelt, es wird keine Vakanzen geben.“

Wer in Zukunft den Verein als Präsident führen, wer die Geschäfte leiten wird, das soll in besagter Vorstandssitzung entschieden werden. „Ich möchte dem natürlich nicht vorgreifen“, sagt Ostermann.

Kommuniziert werden soll im Anschluss auch Ort und Zeit der Trauerfeier für Andreas Tiedtke.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste