Diana-Favoritin Weltbeste stellt sich in Hannover vor

Nicht nur in Köln werden am Pfingstmontag Rennen veranstaltet, sondern auch in Hannover kommen die Galoppfans zu ihrem Recht. Dabei werden am Familienrenntag, welcher in Kooperation mit der Hannoverschen Volksbank veranstaltet wird.

Im Mittelpunkt der Karte stehen dabei zwei Listenrennen für die Stuten. Im Grossen Preis von meravis treten dabei die Stuten des Jahrgangs 2021 gegeneinander an. Das Rennen führt über 2200 Meter. Damit handelt es sich um einen echten Diana-Test. Schließlich halten auch alle sechs Pferde noch eine Nennung für die German Oaks, und damit ist Hochspannung angesagt. Als Favoritin dürfte die Röttgenerin Weltbeste antreten. Die Schwester der Derbysieger Windstoß und Weltstar ist nach zwei Starts noch ungeschlagen und soll nun erstmals auf Black Type-Ebene ihre Klasse unter Beweis stellen. Hier geht es zu den Langzeitmärkten von RaceBets.de und pferdewetten.de

Das zweite Listenrennen führt über 1400 Meter und ist auch für ältere Stuten geöffnet. Insgesamt treten neun Stuten im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank an und mit dem englischen Gast Sattwaa kommt ein Pferd, welches seine Klasse bereits in Düsseldorf ihre Klasse unter Beweis stellte, an den Ablauf. Die von Archie Watson trainierte Stute wurde im Düsseldorfer Henkel-Stutenpreis Zweite zur Winterkönigin Shagara und sollte somit am Montag beste Chancen haben. Nicht zuletzt, da die Stute mit Hollie Doyle die wohl derzeit erfolgreichste Rennreiterin der Welt im Sattel haben wird. Hier geht es zu den Langzeitmärkten von RaceBets.de und pferdewetten.de.

Neben den zehn Galopprennen stehen viele Aktionen für alle Rennbahnfans auf dem Programm, die sicher nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen werden. Als Ehrengäste werden außerdem die Recken der TSV Hannover-Burgdorf auf der Neuen Bult erwartet, die nicht nur für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen, sondern auch die Schirmherrschaft über ein Rennen, die Recken-Trophy, übernehmen werden. Für Groß und Klein soll dieser Tag zu einem echten Familienfest werden: So wird es ein großes Kinderland geben, in dem die Hüpfburg, der Mitmachzirkus oder auch das Riesentrampolin zum Toben und Spaßhaben einladen. Im Streichelzoo warten die Tiere auf Streicheleinheiten, während als einer der Höhepunkte Volker Rosin ein Kinderkonzert auf die Beine stellen wird. Hinzukommen der Steckenrennpferde-Bastelwettbewerb mit tollen Preisen für die besten Kreationen sowie ein Ponyrennen, bei denen die Kids ihrem Liebling auf der Zielgeraden die Daumen drücken können.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse