Deutsches Listen-Trio in Saint-Cloud

Drei deutsche Listenstarter wird es am morgigen Donnerstag in Saint-Cloud geben.

Champion-Trainer Peter Schiergen bietet im mit 60.000 Euro dotierten Prix Herod, einer 1400 Meter Prüfung für die Zweijährigen, die Ammerländerin Drawn To Dream auf. Sibylle Vogt wird reiten (Zum Rennen).

Im Prix Tantieme (52.000 Euro) über 1600 Meter für Dreijährige und Ältere starten der von Bohumil Nedorostek für Dirk von Mitzlaff trainierte Parol (Clement Lecoeuvre) und German Racing Clubs True Tedesco (Maxim Pecheur), der von Sascha Smrczek vorbereitet wird (Zum Rennen).

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse