Deutsches Duo für den Prix Right Royal genannt

Zwei deutsche Pferde wurden für den zur Listenklasse zählenden Prix Right Royal (52.000 Euro), der am Montag in Chantilly entschieden wird, genannt.

Andreas Wöhler nannte den für Darius Racing trainierten Bukhara, der am Sonntag aufgrund der Bodenverhältnisse kurzfristiger Nichtstarter für den Grand Prix Aufgalopp in Düsseldorf war, Andreas Suborics schrieb Stall Ritterbuschs Diamantis ein.

Der Prix Right Royal führt über 3000 Meter. Am Mittwoch befanden sich noch insgesamt elf Pferde in dieser Black Type-Prüfung. 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste