Deutscher Sieg auch in Amiens – Marcel Weiß‘ Anistou locker voraus

Neben der Veranstaltung in Straßburg gab es auch noch Galopprennen in Amiens am Montag. Auch dort sollte es einen deutschen Sieg geben, denn im letzten Rennen siegte die von Marcel Weiß vorbereitete Ittlingerin Anistou.

Unter Sean Byrne lag die 8,0:1-Chance immer im erweiterten Vordertreffen an den Rails, musste nur einen kurzen heiklen Moment in der Gegenseite überstehen, als die äußeren Pferde versuchten mit Schwung nach vorne zu kommen und das deutsche Duo zum zuschauen verdammt war. Doch schon im Schlussbogen rückten beide wieder auf und auf der Zielgeraden machte sich Anistou leicht frei und kam zu einem drei Längen-Erfolg.

Ralf Rohne war in diesem Rennen mit einem Duo vertreten. Sein Riyak wurde unter Cesar Belmont Vierter und Darlington kam unter Glen Meury auf den achten Platz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux