Danelo mit Demuro im Prix du Palais-Royal

Am Montag wird der von Andreas Wöhler trainierte Danelo seinen zweiten Start in diesem Jahr absolvieren.

Nach Rang fünf im Prix Servanne (LR) zielt man mit dem Ittlinger nun auf den Prix du Palais-Royal (80.000 Euro) über 1400 Meter der Gruppe III. Im Sattel des Gruppesiegers wird wie zuletzt auch schon Cristian Demuro sitzen.

Für das Rennen in ParisLongchamp waren am Donnerstag noch insgesamt acht Pferde startberechtigt. Nachgenannt wurde dabei Loubeisien (Christophe Ferland). Carina Fey ist mit Abhayya vertreten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau