Compiegne: Atreus gewinnt als „Gamble“

Den zweiten deutschen Treffer gab es am Samstag in Compiegne im letzten Rennen des Tages, einem mit 22.000 Euro dotierten Handicap über 2800 Meter.

Erfolgreich war in der Steherprüfung der von Uwe Schwinn trainierte Atreus. Der Sechsjährige, der zu seinem zweiten Saisonsieg kam, siegte dabei unter Benjamin Marie gegen 17 Gegner als echtes „Gamble“, denn von einer Eventualquote von 25,0:1 fiel er bis zum Start noch auf eine Quote von 15,0:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers