Chantilly: Endlich der erste Sieg für Big Drift

Neunmal in Folge hatte der von Andre Friebel trainierte Vierjährige Big Drifft, der bislang ausschließlich in Frankreich gelaufen ist, im Nachbarland Geld verdient, nur ein Sieg wollte dem Brazen Beau-Sohn der Solinger Besitzertrainerin einfach nicht gelingen.

Doch am Montag war es endlich soweit. In Chantilly siegte der Wallach im zweiten Rennen des Tages, einem mit 22.000 Euro dotierten Handicap auf der Sandbahn über 1600 Meter. Geritten von Augustin Madamet, war der als 8,2:1-Chance gestartete deutsche Gast in der Endphase das Pferd mit den größten Reserven. Eineinhalb Längen Vorsprung hatte Big Drift im Ziel vor dem Zweitplatzierten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil