Cartier Awads: Enable “Pferd des Jahres”

Enable ist erneut als “Europas Pferd des Jahres” auserkoren worden. Damit ist sie erst das dritte Pferd, das den Preis zwei Mal in dieser Kategorie holen konnte, nur Ouija Board und Frankel haben dieses Kunststück bisher geschafft. Die Nathaniel-Tochter bekam den Titel auch in der Kategorie bei den älteren Pferden verliehen.

Stradivarius und Too Darn Hot gewannen gestern in London ebenfalls zum zweiten Mal einen Cartier Award. Stradivarius bei den Stehern und Too Darn Hot als jetzt bester dreijähriger Hengst.

Die weiteren Preisträger sind die Irish Oaks-Siegerin Star Catcher bei den dreijährigen Stuten, Godolphins Blue Point als bester Sprinter und Pinatubo bei den zweijährigen Hengsten und Juddmontes Quadrilateral bei den zweijährigen Stuten.

Der Cartier Award of Merit ging an Pat Smullen, der wegen einer Krebserkrankung seine Karriere beenden musste und unermüdlich Spenden für die Krebsforschung sammelt.

Der Arc-Sieger Waldgeist ging bei den Cartier Awards in diesem Jahr trotz seines Sieges in Paris gegen Enable leer aus.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)