Bunte Karte am Sonntag in Saarbrücken

Bereits zum 24. Mal lädt der Rennclub Saarbrücken, gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe Saar, zum großen Sparkassen-Familienrenntag ein. Insgesamt gibt es eine bunte Karte zu erleben wobei, wie für Sparkassen-Renntage üblich, vor allem an die Besucher gedacht wird.

So ist zum Beispiel wieder der Eintritt frei und neben den Galopp- und Trabrennen warten auch noch weitere Showrennen auf die Zuschauer. In den ersten beiden Rennen des Tages sind die Minitraber und die Islandpferde im Einsatz.

Das Hauptrennen bei den Galoppern ist der Preis der SaarLB, ein Ausgleich III über 1900 Meter. Hier gibt der Saarbrücken-Experte Dormio sein verspätetes Jahresdebüt. Insgesamt neun Pferde kommen in dem mit 8.000 Euro dotierten 1900 Meter-Rennen an den Start.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Galopprennen in Frankreich
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny