Bristano bringt Mintchev zurück auf Siegerstraße

Etwas ruhig geworden war es um den Kölner Trainer Miltcho Mintchev in letzter Zeit. Doch dass er weiß wie man Sieger sattelt, zeigt nicht nur sein Erfolg im Preis des Winterfavoriten 2014 als der Privattrainer der Litex Commerce AD mit dem Dansili-Sohn Brisanto den Sieger stellte.

Bristano (6,7), ein rechter Bruder von diesem, brachte ihn nun nach fast einem Jahr Pause zurück auf die Siegerstraße. Unter Filip Minarik gewann der ebenfalls für die Litex Commerce AD vorbereitete und erstmals im Wallachstatus antretende Vierbeiner bei seinem Saisoneinstand in Düsseldorf das Sieglosenrennen für den Derbyjahrgang über 2200 Meter.

Nennungen für bessere Rennen hat der Grafenberg-Sieger aber nicht. Das gilt nicht für Markus Klugs Nirvana Dschingis, der als heißer Favorit nicht über den dritten Platz hinauskam und als Derby-Kandidat sicher etwas enttäuschte. Der Ehrenplatz ging an Peter Schiergens Sommelier, der kurz sogar in Front gezogen war, den wieder anziehenden Bristano am Ende aber ziehen lassen musste.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil