Booze Cruise erster Dreijährigensieger des Jahres

Am Sonntag war es soweit. Auf der Dortmunder Sandbahn fand das erste Dreijährigenrennen der Saison 2023 in Deutschland statt. Über 1800 Meter trafen sechs Pferde aufeinander, nachdem Ikarus und Lightning Lara aus dem Rennen genommen worden waren.

Klarer Favorit war der von Markus Klug trainierte, und von Andrasch Starke gerittene Norton. Der zweijährig bereits viermal gelaufene Tai Chi-Sohn aus dem Gestüt Röttgen notierte 1,8:1 am Totalisator, als sich die Boxen öffneten. Lange stand das Rennen auch im Zeichen des Hengstes, doch für den Sieg reichte es trotzdem nicht.

Denn in der Zielgeraden war der dritte Favorit, der von Marco Klein trainierte Debütant Booze Cruise, stärker als der Favorit. Zwar wackelte der Schimmel etwas, als er an Norton vorbeigegangen war, aber dennoch siegte der Gutaifan-Sohn, der in Baden-Baden 9.000 Euro gekostet hatte, am Ende leicht. Somit konnten Marco Klein, Tommaso Scardino und Besitzerin Britta Gollnick-Uleer ihren Titel in diesem Rennen verteidigen, denn im vergangenen Jahr stellten sie mit Bavaria Iron ebenfalls den Sieger in diesem Rennen. Dritte wurde weit zurück Christian von der Reckes Chandos Hope (Anna van den Troost).

“Er war am Start etwas aufgeregt und hengstig. Er sprang auch nicht so gut ab, aber ich habe ihn dann erst in Ruhe gelassen, und dann peu a peu Boden gutgemacht.Im Bogen war mir klar, dass er eine gute Chance hat. Was er genau kann, ist schwer zu sagen, aber ich glaube, er ist ein gutes Pferd.”

“Er hat ein Riesenherz. Wir sind schon mit Mumm hierhin gefahren, denn er hatte schon gut gearbeitet. Nun macht er in einem Sieglosenrennen auf Gras weiter”, so Marco Klein nach dem Rennen. (zum Video)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)
Do, 18.04. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 19.04. Saint-Cloud
Sa, 20.04. Le Croise Laroche, Lyon-Parilly, Tarbes
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial