BBAG-Kauf vor Gruppe I-Debüt in Naas?

Am 6. Dezember gewann ein Pferd mit dem Namen Gaelic Warrior in Tramore das Get Your 2023 Annual Badge At Tramoreraces.ie Maiden Hurdle mit nicht weniger als 86 Längen Vorsprung.

Am kommenden Sonntag nun könnte der von Willie Mullins für Susannah Ricci trainierte Wallach im irischen Naas im Lawlor’s Of Naas Novice Hurdle erstmals auf Gruppe I-Ebene antreten. Er ist eines von 20 genannten Pferde für diese Hürden-Prüfung.

Die Geschichte des Maxios-Sohns begann einst auch in Deutschland, denn 2019 war er im Angebot der BBAG Jährlingsauktion. Gezogen von der Niarchos Familie, wurde er über die Stiftung Gestüt Fährhof verkauft. Bei gerade einmal 9.000 Euro fiel der Hammer. Pierre Boulard erhielt den Zuschlag. Nach seinem Wechsel zu Willie Mullins wurde er im März 2022 Zweiter in einem Gruppe III-Rennen in Cheltenham. Es folgte eine Pause bis zum besagten 86-Längen-Sieg. Und nun ein Start auf höchster Ebene?

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse