Bavarian Princess überrascht zum Winterzauber-Auftakt

Überraschung zum Auftakt des Iffezheimer Winterzauber-Renntags, Überraschung zum Auftakt der letzten „7-gewinnt“-Wette des Jahres.

Am Samstag gewann die von Yasmin Almenräder für Züchter und Besitzer Dr. Karl Gräf trainierte Bavarian Princess als 17,9:1-Außenseiterin das Maidenrennen für dreijährige Pferde über 1800 Meter. Mit der Distanz rang die Waldpark-Tochter die bereits in Front gezogene Lake Naivasha nieder. Indian Sunset folgte nicht weit zurück auf dem dritten Platz (Zum Video).

„Ich war schon ein wenig überrascht, dass sie gewinnt. Aber sie hatte bis jetzt auch noch nicht viel falsch gemacht, hatte manches Mal auch ein wenig Pech. Meine Chefin liebt Baden-Baden, sie hat vielleicht schon daran geglaubt, dass es klappt“, so Siegreiterin Anna van den Troost nach dem Rennen. Laut der Datenbank von Deutscher Galopp war es der 200. Sieg für van den Troost. Für Bavarian Princess war es beim fünften Start dagegen der erste Sieg. 

Von dem vor dem ersten Rennen wurden 1795 “7-gewinnt”-Scheine abgegeben, nach dem Rennen waren noch 93 Scheine im Spiel.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse