Baden Rocks dritter deutscher Straßburg-Sieger

Den dritten deutschen Sieg gab es bei der Veranstaltung am Mittwoch in Straßburg-Hoerdt im letzten Rennen des Tages. In der zweiten Abteilung des Quinte-Handicaps, mit 27.000 Euro dotiert, und über 3000 Meter führend, siegte der von Conny Whitfield trainierte Baden Rocks.

Nach einem starken Ritt von Bauyrzhan Murzabayev schnappte sich der siebenjährige Wallach des Stalles Hayley die Steherprüfung, wobei er als 13,1:1-Außenseiter zum Zuge kam, und im Ziel einen Vorsprung von zweieinhalb Längen auf den Zweitplatzierten. Vierter wurde Christian Peterschmitts Silver Magic.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud