Auftakt nach Maß für Derby-Hoffnung Privilegiado

Der Sea The Moon-Sohn Privilegiado hat einen Saisonauftakt nach Maß absolviert und seine Derby-Ambitionen untermauert.

Der drei Jahre alte Hengst aus dem norwegischen Stall Stall von Niels Petersen löste eine Pflichtaufgabe in Ovrevoll zur Siegquote von 1,5, startete damit mit einem Sieg in die neue Saison. Im letzten Jahr hatte er zwei Rennen bei drei Starts gewonnen, war einmal Zweiter gewesen.

Auch am Freitag ging es nur über 1600 Meter, einen sichtlich zu kurzen Weg, aber der Sieg fiel am Ende ungefährdet aus, Rafael Schistl saß im Sattel. Mit 61 Kilo musste Privilegiado Höchstgewicht tragen, hatte es damit beim Einstand 2019 mit viel Gewicht auf zu kurzer Strecke nicht einmal einfach.

In den Langzeitmärkten der Buchmacher wurde die skandinavische Derby-Hoffnung, dessen Mutter Scarlett’s Pride 2006 Zweite in einem Listenrennen in Hannover über 1400 Meter war, nach dem Sieg teils deutlich gekürzt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp