Arqana – Sauren erster deutscher Käufer

Der erste deutsche Käufer, der am Montag bei der Arqana Vente de Yearlings d’Octobre aktiv wurde, war Eckhard Sauren.

Für 21.000 Euro sicherte sich der Präsident des Kölner Renn-Vereins die Lot-Nummer 3, Kingsclub. Der Cloth of Stars-Sohn stammt aus der Kamellata (Pomellato) und repräsentiert die Linie um Kamsin, Khan und Kapitol. Anbieter war das Haras du Petit Tellier.

Früh am ersten Tag kam auch ein Nachkomme des mehrfachen deutschen Champion-Hengstes Soldier Hollow in den Ring. Bei 150.000 Euro fiel der Hammer für die Lot-Nummer 22, eine Stute aus der Lucky Jolie (More Than Ready). Anbieter war das Haras des Capucines, den Zuschlag erhielt die Mandore International Agency.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse