Arguin sorgt für zweiten deutschen Sieg in Saint-Cloud

Eine halbe Stunde nach Ronaldo hat der sechsjährige Wallach Arguin für den zweiten deutschen Sieg im Elf-Rennen-Programm in Saint-Cloud gesorgt.

Der von Hella Sauer trainierte Arguin schnappte sich mit Eddy Hardouin ein 16.000 Euro-Handicap über 1600 Meter, siegte zur Quote von 10,1:1 mit einer dreiviertel Länge Vorteil.

Der Manduro-Wallach aus dem Stall Laurus schaffte nach mehr als zwei Jahren Pause wieder einen Volltreffer. Kensai und Plenty City belegten die Plätze.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp