Am 10. Juni: Ladies’ Day-Renntag im Stadtwald

Am Samstag, 10. Juni, stehen auf der Krefelder Stadtwald-Rennbahn die Damen im Mittelpunkt, wenn der Krefelder Rennclub zu seinem traditionellen Ladies’ Day einlädt.

Rennclub-Präsident Jan A. J. Schreurs: „Wir freuen uns, auch nach mehr als 30 Jahren diesen Renntag durchzuführen und wir hoffen, dass viele Damen mit einer schicken und ausgefallenen Kopfbedeckung eben á la Ascot auf der Rennbahn erscheinen werden.“

Wer sich am Renntag spontan zum Erwerb einer schicken Kopfbedeckung entscheiden möchte, hat am Hutstand von Kirsten Geissel beste Gelegenheit dazu. Nach dem dritten Rennen steht im Absattelring vor dem Waagegebäude die Vorauswahl für die Hutprämierung an. Nachdem sich die Jury anschließend beraten hat, werden nach dem fünften Rennen an gleicher Stelle die Siegerinnen mit den besten und ausgefallensten Hüten gefeiert.

Sieben Rennen werden am 10. Juni entschieden, der erste Start ist um 14.30 Uhr. Mit dem Nennungsergebnis war man im Rennclub sehr zufrieden. Jan A. J. Schreurs: „Für die sieben Prüfungen wurden 73 Pferde genannt. Das sieht nach vollen Feldern aus, wir werden auch in einem Rennen die Viererwette mit einer garantierten Auszahlung von 10.000 Euro anbieten. Mit einem Grundeinsatz von 50 Cent kann man auf einen Schlag zu einem großen Gewinn kommen.“

Vergünstigte Online-Tickets sind über die Homepage des Krefelder Rennclubs oder www.tickets.krefelder-rennclub.de jetzt bereits zu erwerben. Die Tageskassen öffnen ab 12.30 Uhr.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp