Alle Formen Kopf gestellt – Libertadore sprengt den Toto

Nur zwei Pferde hatte der von Frank Fuhrmann für den Stall Royal Blue trainierte Libertadore in seinen letzten sechs Rennen hinter sich gelassen.

Mit einer guten Leistung des Evasive-Sohnes hatten am Sonntag in Mannheim deswegen wohl auch nur die Wenigsten gerechnet. Doch das störte den Starter aus Möser bei Magdeburg nicht. Aus dem Vordertreffen heraus wurde er von Siegreiter Shuichi Terachi eingangs der Geraden nach vorne geschickt und zog diesmal prima durch (Zum Video).

Am Ende stand im Ausgleich III über 1400 Meter sogar ein leichter Erfolg für den Fuhrmann-Schützling zu Buche, denn Degas (Katja Gernreich) und Fair Hurricane (Christian von der Recke) kamen zwar noch besser auf, an den Sieger aber nicht mehr heran. 23:1 gab es am Toto dann auch für den Erstplatzierten, die Dreierwette wurde erst gar nicht getroffen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly