Aguirre siegt für Schlenderhan am “Schwarzgold-Renntag”

Normal sind er und seine Starter im Weidenpescher Park, vor allem im Frühling, eine Macht. Die Rede ist von Markus Klug, der sein Lot in Köln-Heumar auf der anderen Rheinseite vorbereitet.

Im Moment schien aber so ein bisschen der Wurm drin, schien deswegen, denn im vorletzten Rennen, dem als Ausgleich I gelaufenen Preis der HIT-Märkte (17.000 Euro, 1600 Meter), hat er den Bock nun nach fast einem Monat mal wieder umgestoßen und zum zweiten Mal in diesem Jahr in der Domstadt gepunktet.

Für den Treffer verantwortlich zeichnete, und besser könnte es fast nicht sein, der Schlenderhaner Aguirre, der damit am Schwarzgold-Renntag natürlich bei allen Beteiligten für frohe Gesichter sorgte. Auch der Siegcoach war selbstverständlich unter diesen Umständen aus dem Häuschen: “Das war als Jahresdebütant schon eine Riesenleistung mit dem hohen Gewicht. Er hatte schon riesig gearbeitet, deswegen waren wir schon vor dem Rennen sehr zuversichtlich.” Siegreiter Andrasch Starke ergänzte: “Er hat leider immer wieder Wehwehchen, aber Potenzial hat er genug, wie man heute auch wieder gesehen hat. Bei ihm muss man halt immer von Start zu Start sehen.”

Kurz zum Rennen: Aguirre, aus dem Mittelfeld außen auf der vermeintlich besten Spur eingesetzt, übernahm Mitte der Geraden die Führung und wies eigentlich nur mit den Händen geritten alle Angreifer locker ab. Am ehesten folgen konnte dem Schlenderhaner noch Arnis Master, der diesmal vom letzten Platz aus geritten wurde. Die Viererwette (1093,20:1) komplettierten auf den Plätzen drei und vier in der genannten Reihenfolge der Favorit Way To Dubai und Becassio.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe