Aegis Power liefert Murzabayevs ersten Saisonsieg

Die Leistungen des England-Imports Aegis Power waren für die niederländische Trainerin Romy van der Meulen schon immer gut gewesen. Allerdings konnte der Nathaniel-Sohn bei bisher 21 Rennen noch kein Rennen gewinnen, doch das sollte sich heute in Krefeld aber ändern.

Unter Bauyrzhan Murzabayev, der zu seinem ersten Deutschland-Erfolg nach der Rückkehr kam, setzte sich der 2,6:1-Favorit im Ausgleich IV über 2050 Meter letztlich sicher durch. Ganz außen an der Hecke bekam Aegis Power den vorne enteilten und an der Innenseite galoppierenden Second Sight mit seinem Reiter Jozef Bojko noch sicher in den Griff. So blieb dem von Elisabeth Storp trainierten Wallach am Ende der zweite Platz, den er gegen Stam Wars verteidigte. Die Mintchev-Stute konnte unter Thore Hammer-Hansen Christian Wolters Außenseiterin Pacific Sky unter Michael Cadeddu auf den vierten Platz verweisen.

Bauyrzhan Murzabayev analysierte das Rennen gewohnt nüchtern: „Er hatte schon gute Leistungen gezeigt und hat sich wohl noch etwas verbessert. So hat er dann leicht gewonnen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse