Achter: Georgios in Deauville ohne Chance

Ohne Chance war der von Peter Schiergen trainierte Dreijährige Georgios am Donnerstag bei seinem Start auf Listenlevel in Deauville.

Im Prix de Tourgeville landete der Ebbesloher nach 1600 Metern auf dem achten Rang im Neunerfeld, hatte nie eine Chance auf mehr. Er verlor am Start zunächst rund eine Länge, dann ließ ihn Jockey Bauyrzhan Murzabayev erst einmal in Ruhe auf die Bahne kommen. Vom letzten Platz konnte er in der Geraden dann aber nicht mehr zulegen. In Summe war er rund sechs Längen vom Sieger geschlagen.

Ioritz Mendizabal steuerte in diesem 55.000 Euro-Rennen den Sieger God Blessing, der beim dritten Start zum dritten Sieg kam. Yoozuna und der Favorit Tribalist belegten die Plätze.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau