328.385,87 Euro – Rekordumsatz in Dresden

Beim letzten Renntag in Dresden hatte man die 300.000 Euro-Marke noch knapp verpasst, doch am Samstag war es soweit. Nach dem zehnten Rennen hatte man in Seidnitz bereits die 300.000 Euro-Schallmauer durchbrochen. 302.657,24 Euro waren in den ersten zehn Rennen gewettet worden, nach dem letzten Rennen konnte man schließlich die historische Marke von 328.385,87 Euro bilanzieren.

Aus dem Inland waren es 288.401,15 Euro, die gewettet wurden, hinzu kamen 39.984,72 Euro aus dem Ausland. Da die Viererwette nicht getroffen wurde, gibt es hier demnächst einen Jackpot in Höhe von 10.199,21 Euro, was natürlich pünktlich zur Wetten dass.?! 2.0-Aktion kommt.

Da es diesmal keine hohen Rückzahler gab konnte man die 300.000er-Marke knacken, der Schnitt pro Rennen beim Umsatz aus Deutschland lag bei über 26.000 Euro.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud