Absage in Mülheim – Das sagt der Verband Deutscher Galopp

Nach dem Veranstalter in Mülheim hat sich nun auch der Dachverband Deutscher Galopp zur Absage des Renntages am 26.12. geäußert.

„Der für den Dienstag, 26. Dezember 2023, geplante Weihnachts-Renntag in Mülheim an der Ruhr wird aufgrund anhaltender Regenfälle abgesagt. Wegen der hohen Niederschlagsmenge in Nordrhein-Westfalen, und speziell auch in Mülheim an der Ruhr, ist der Boden nicht praktikabel für einen Renntag.

Mit Blick auf die weiteren Wetterprognosen ist nicht von einer Besserung auszugehen, so dass hinsichtlich der Planungssicherheit für Aktive und Pferde diese Entscheidung frühzeitig getroffen wurde.

Die Entscheidung der Renntagsabsage erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V., den ortsansässigen Trainern, dem Deutschen Trainer- & Jockeyverband e.V. sowie dem Dachverband Deutscher Galopp.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo